Herzlich Willkommen

in der Brazilian Jiu-Jitsu-Abteilung

Herzlich Willkommen beim Brazilian Jiu-Jitsu

BJJ hat seinen Ursprung aus Japan im Traditionellen Jiu-Jitsu sowie Judo und wurde Anfang des 20. Jahrhunderts in Brasilien von der Gracie Familie weiterentwickelt. Der Schwerpunkt liegt in der Verteidigung im Bodenkampf, wobei Sport übergreifende Techniken wie zb. Würfe mit ins ausgereifte System integriert werden. Besondere Eigenschaften im BJJ ermöglichen körperlich schwächeren Personen durch Würfe , Hebel und Würger technisch gegen körperlich überlegende Gegner zu verteidigen. Trainiert wird mit & ohne Gi (Anzug) es ist wichtig beides zu erleben, da sich die Möglichkeit nicht immer ergeben wird Kleidungsstücke zu greifen. Der Sportliche BJJ Wettkampf startet in der Regel im Stand, danach erfolgt ein Takedown (Wurf). Auf dem Boden angekommen stehen dem Kämpfer zwei Möglichkeiten zur Verfügung, um den Kampf für sich zu entscheiden. Die Kampfdauer liegt in der Regel bei 5-10 Minuten in der Punkte verteilt werden, wenn einer der Kämpfer gewisse Positionen erreicht und den Gegner fixiert fällt. Die andere Möglichkeit ist es den Gegner zur Submission (Aufgabe durch Griffe oder Würger) zu zwingen. Sobald einer der Personen nicht mehr aus dem Griff/Würger entfliehen kann wird er abklopfen, somit ist der Kampf entschieden. Auch wenn der Gegner mit Punkten vorne liegt. (Schläge, Tritte sowie Kratzen und beißen ist verboten).

http://www.kamikaze-bjj.de/

https://www.facebook.com/kamikazebjjvflahaus/

 

Bei Fragen wenden Sie sich an unsere VfL-Geschäftsstelle oder an die Abteilungsleitung.