VfL verleiht 77 Sportabzeichen - Ende April startet die neue Saison

Der Vorsitzende des VfL Ahaus Frank Schaten verlieh zusammen mit Ulrich Schücker und Thomas Oonk-Maatmann die Sportabzeichen für die Saison 2019

Radfahren, Laufen, Springen, Kugelstoßen oder Schwimmen: Wer das Sportabzeichen macht, wird fit und bleibt fit! Das zeigte sich bei der diesjährigen Verleihung des Sportabzeichens für die Saison 2019. 77 Personen erhielten vom VfL Ahaus die begehrte Urkunde. Die jüngste Teilnehmende war Ronja Lütke-Wissing mit neun Jahren, der älteste Absolvent Alfred Kühlkamp hat bereits sein 82. Lebensjahre erreicht. Den größten Beifall gab es für 56 ununterbrochene Wiederholungen in „Gold“ an Dirk Beckering. Wer so viel Spaß an der Bewegung mitbringt, dem sieht man die Jahre nicht an. Die Übungsleiter Ulrich Schücker und Thomas Oonk-Maatmann konnten zudem zwei Familien die Urkunde zum Familiensportabzeichen überreichen. Sie kündigten auch den Saisonstart an: Am Sonntag, den 26. April 2020 um 10 Uhr geht es wieder wöchentlich bis zu den Herbstferien am Sportplatz im Ahauser Stadtpark in die nächste Sommersaison.

Folgende Sportler/-innen haben bisher 10 und mehr Sportabzeichen-Wiederholungen in „Gold“ erreicht:

Jugendliche: Lea Wegener (10 x), Cornelius Link (10 x)

Erwachsene: Uwe Schwenzow (11 x), Elisabeth Schwenzow (12 x), Petra Machill (12 x), Ludger Wegener (13 x), Heinz Tiggemann (16 x), Monika Tiggemann (19 x), Elisabeth Bergmann (27 x), Thomas Kappelhoff (27 x), Lukas de Boer (28 x), Petra Karakoc (31 x), Johannes Link (33 x), Ulrich Schücker (36 x), Alfred Kühlkamp (37 x), Wolfgang Reinert (42 x), Anna-Maria Junker (44 x) und Dirk Beckering (56 x)

 

Zusammenführung Deutsches Sportabzeichen, Bundesjugendspiele und Kinderleichtathletik

ZUSAMMENFÜHRUNG DER ANGEBOTE – ÜBERBLICK Durch die Zusammenführung der leichtathletischen Inhalte der Bundesjugendspiele und des Deutschen Sportabzeichens ist es möglich, dies nach alters- und entwicklungsgemäßen und damit nach kindgemäßen Grundsätzen durchzuführen. Um diese Zusammenführung im Grundschulbereich zu nutzen, müssen die Bundesjugendspiele in der Wettbewerbsform (Vielseitigkeitswettbewerb Leichtathletik) durchgeführt werden. In der Wettbewerbsform der Bundesjugendspiele sind die durchzuführenden Disziplinen aus den vier Angebotsbereichen (schnell laufen, weit/hoch springen, weit werfen/stoßen, ausdauernd laufen) nicht normiert, weshalb es möglich ist diese genau nach den Prüfungsanforderungen des Deutschen Sportabzeichens durchzuführen. Somit ist eine zeitlich ökonomische Möglichkeit, vor allem für Schulen, gegeben, das Prüfungsteile des Leistungskataloges der 6-9jährigen beim Deutsche Sportabzeichen schon bei der Durchführung der Wettbewerbsform der Bundesjugendspiele absolviert werden.

Folgende beispielhafte Durchführung der Wettbewerbsform der Bundesjugendspiele würde dies ermöglichen:

Aufgabenbereiche Bundesjugendspiele

Prüfungsinhalte Deutsches Sportabzeichen

 
  • schnell laufen
 
 
  • Laufen (30m Sprint) - Schnelligkeit
 
 
  • weit/hoch springen
 
 
  • Zonenweitsprung - Koordination
 
 
  • weit werfen/stoßen
 
 
  • Drehwurf - Koordination
 
 
  • ausdauernd laufen
 
 
  • Laufen (800m) - Ausdauer
 

 

Aktuelle Neuigkeiten

auf einem Blick

20.06.2020

SUMMER-SPECIAL - SAMSTAGS IN DEN FERIEN (4.7.-8.8.2020)

Für alle Mitglieder, die sich gerne auch samstags in den Ferien noch bewegen möchten, bieten wir ein besonders Highlight:
Jeweils um 10+11 Uhr findet immer abwechselnd ein Kurs statt. Lasst euch also überraschen, was auf dem Programm steht.

Bitte denkt auch hier daran, euch vorher telefonisch im...

20.06.2020

SPORTLICH DURCH DEN SOMMER

Unser Sommerferien-Programm steht wieder in den Startlöchern!
Weil viele einfach wegen der COVID-19-Beschränkungen nicht so intensiv trainieren konnten, haben wir uns etwas besonderes augedacht und einen Sommer-Plan für den Bereich KRAFTSPORT und INDOORCYCLING während der Ferien vom 29.6.-11.8....

21.05.2020

Erfolgreicher Start in die Sportabzeichen-Saison

Wie kommst Du nach dem Lockdown wieder richtig in Bewegung? Mit dem #Sportabzeichen. Diese Chance haben mehr als 30 Aktive am Sonntag bei Sonne und angenehmen Temperaturen genutzt. Die Laune war bestens und die ersten Top-Leistungen konnten die drei Übungsleiter Ulrich Schücker, Thomas Oonk-Maatmann...

11.05.2020

Ab dem 18. Mai startet Sportbetrieb wieder

Liebe Vereinsmitglieder,

wir haben gute Nachrichten für euch! Ab kommenden Montag, 18.5, werden wir für euch den Sportbetrieb nach den bestehenden Möglichkeiten, wieder aufnehmen.
Aktuell arbeiten wir an der Umsetzung der Hygienebedingunen und Trainingspläne, um euch grundsätzlich den Sport wieder...

08.05.2020

Vorbereitung für Sportbetrieb laufen an

Liebe Mitglieder,

nach der Ankündigung vom Mittwoch ist die Hoffnung auf einen verantwortungsvollen Alltag wieder etwas gestiegen und erste Maßnahmen für den Vereinssport können nun umgesetzt werden. In erster Linie möchten wir uns für eure Geduld bedanken, denn ihr wartet sicher schon genau wie...